Im "Pöppenteich" werden Kinder in Entscheidungen, die sie betreffen, einbezogen. Dazu sind Strukturen erforderlich, die sicherstellen, dass die Kinder gehört und ihre Entscheidungen ernst genommen werden.

Deshalb hat die Kita eine Verfassung, die den Kindern klare Mitspracherechte garantiert. In dieser "Kinderstube der Demokratie" werden durch Diskussionen, Abstimmungen, Kinderkonferenzen und Kinderparlamente für Kinder relevante Themen erörtert und sinnvolle, geordnete, demokratische Prozesse erlernt. Die Kinder lernen soziales Miteinander und übernehmen schon sehr früh Verantwortung für sich und andere.

 

Sandwichtel für HP

 

Die Erfahrungen zeigen, dass die Kinder selbstständiger, konzentrierter, hilfsbereiter und hoch motiviert sind. Auch kleine Kinder nehmen an den Prozessen ihren Möglichkeiten entsprechend teil und wachsen in die Strukturen einer Teilhabe hinein.

 

Schilderhp

 

Die Kita Pöppenteich ist "best practice"-Einrichtung des Landes Nordrhein-Westfalen.